Ein Abstecher in die „Canals“


Canals ist eine brandneue Karte für CS:GO, die in einem historischen Stadtzentrum in Italien spielt. Zwei wichtige Sehenswürdigkeiten werden von einer internationalen Terrorgruppe bedroht, die unter dem Namen „Phoenix“ agiert, und das SEAL Team 6 wurde beauftragt, sie aufzuhalten.


Die Karte basiert auf realen Schauplätzen, die jedem Bereich einen eigenen Architekturstil, aber auch ein besonderes Gameplay verleihen und damit einen unkonventionellen Aufbau erzeugen. Die AT-Seite besteht aus einem großen, weiten Platz, während das Gebiet auf der T-Seite einen von kleineren Abschnitten umgebenen Halbmond formt, die mehrere Zugänge zu den Bombenplätzen ermöglichen.


Die Bombenplätze stellen für jedes Team unterschiedliche Anforderungen an Ausrüstung und Taktik. Bombenort A liegt im offenen AT-Gebiet, wo Rauchgranaten und Gewehre vorteilhaft sind, wohingegen Bombenort B im Gebäudeinneren liegt, wo sich Maschinenpistolen und Schrotgewehre auszeichnen.


Der Kanal unter Bombenort B ermöglicht außerdem einen versteckten Zugang tief ins AT-Gebiet und zum Bombenort A. Dieser Bereich ist voller Versteckmöglichkeiten und daher für die Antiterroreinheit schwer zu verteidigen.


Obwohl die Karte auf einem realen Schauplatz basiert, sind die Hintergründe bewusst sauber und ordentlich gehalten, um die Sichtbarkeit der Spieler zu gewährleisten. Zusätzlich sind viele der Umgebungsmodelle bausteinartig zusammengesetzt, damit sie von anderen Kartenerstellern der Community einfach wiederverwendet werden können.


Wir sind sehr gespannt auf die Reaktion der Spieler. Wie schon bei früheren Kartenveröffentlichungen hilft uns das Feedback der Community außerordentlich bei künftigen Verbesserungen an der Karte.

Phoenix aus der Asche

Heute führen wir ein visuelles Upgrade für das Spielermodell des Phoenix-Terroristen ein. Wie beim kürzlichen Upgrade des SAS-Modells liegt das Hauptaugenmerk auf guter Sichtbarkeit und der Verbesserung der visuellen Qualität im Allgemeinen.

Waffenkiste: Spectrum

Wir präsentieren die Waffenkiste „Spectrum“ mit 17 von der Community erstellten Waffenlackierungen. Der besonders seltene Gegenstand dieser Kiste wird die zweite Generation von Messern mit Chroma-Lackierung sein.