Release Notes for 9/17/2020

[MISC]
– Fixed several exploits.
– Fixed a regression in suicide death notices.

Patchnotizen für 08.09.2020

[ KARTEN ]
Anubis
– Startpunkte weiter voneinander entfernt, um mehr Bewegungsraum zu schaffen.
– Diverse Fehler mit unsichtbaren Requisitentexturen, Objekten, durch die Waffen hindurchfallen können, schwebende Objekte, unsichtbare Brushes und Z-Fighting an einigen Objekten behoben.
– Granaten-Clips bei den Steinverkleidungen in A-Kurz hinzugefügt, um das Verhalten beim Aufprallen zu verbessern.
– Einige Kleinigkeiten auf dem Radar behoben.

Mutiny
– Layout von T nach Bombenort A überarbeitet.
– Ausblenddistanzen einiger Objekte angepasst, um die Leistung zu optimieren.
– Backsteintexturen an der Kirche ersetzt.
– Visuelle Genauigkeit einiger Modelle verbessert.
– Bodentexturen auf der ganzen Karte ersetzt.
– Diverse dunkle Flecken behoben, die bei niedrigen Shader-Einstellungen bei Laub angezeigt wurden.
– Diverse kleinere Fehlerbehebungen.

Patchnotizen für 01.09.2020

[ SONSTIGES ]
– Dateien, die die Verhaltenslogik von Bots bestimmen, können nun aus von der Community erstellten BSP-Dateien geladen werden.
– Fehler behoben, durch den bestimmte Nutzernamen auf dem Server nicht gesetzt wurden. (Danke EmptyMags!)
– Diverse Exploits korrigiert. (Danke calvin!)

Patchnotizen für 26.08.2020

[ SONSTIGES ]
– Seltenen Fehler behoben, durch den die Mentorkamera im freien Steuermodus verbleiben konnte.
– Fehler behoben, durch den der Befehl „net_dumpeventstats“ als Cheat zählte.

[ KARTEN ]
Swamp
– Leistung verbessert.
– Neuer Radar.
– Boden vom Wasser erhöht, um die Lesbarkeit von Spielern hinter den Booten zu verbessern.
– Unsichtbare Wasserspritzer korrigiert.
– Umgebungsgeräusche leiserer gemacht.
– Um Mitte attraktiver und ausgewogener zu gestalten, haben wir ein neuen Weg zum Himmel hinzugefügt.
– Im Himmel gibt es etwas mehr Platz, um bessere Sichtwinkel auf den neuen Weg zu öffnen.
– Lücken im Holzzaun bei A-Lang (T-Seite) geschlossen.
– Sichtlinie von AT-Start nach A-Lang geschlossen.

Mutiny
– Leistung auf der gesamten Karte verbessert.
– Clipping verbessert und angepasst.
– Umgebungsbeleuchtung angepasst, um den visuellen Kontrast zu verbessern.
– Laub bei der Wand auf Bombenort A entfernt.
– Mehrere Auslöser zum Zurücksetzen der Bombe auf A, B und bei den Docks hinzugefügt.
– Docks erweitert und T-Start weiter nach hinten verlegt, um AT mehr Zeit zu geben.
– Deckungen auf der ganzen Karte angepasst.
– Mauer bei A angepasst, um sauberere Winkel zu schaffen und das Hochspringen zu erleichtern.
– Schüsse durch die Tür bei B fügen jetzt weniger Schaden zu.
– Teil der Mauer bei Bombenort A niedriger gesetzt.
– Steinformation bei T-Oben nach A zu einer Ziegelmauer geändert, um Sichtbarkeit und Granatenpotenzial zu verbessern.
– Mehrere Beleuchtungs- und Texturfehler behoben.

Cache
– Subtile visuelle Verbesserungen.
– Fehler behoben, durch den man in Türen feststecken konnte.
– Molotov-Exploit bei der dunklen Stelle in der Mitte behoben.
– Navigationsnetz aktualisiert.
– Funktionalität für Geräuschkulissen wiederhergestellt.

Patchnotizen für 17.08.2020

[ SONSTIGES ]
– Im Punktestand am Ende eines Spiels wird jetzt beim Enthüllen der Skill-Gruppen auch angezeigt, welche Spieler zusammen in einer Gruppe gespielt haben.
– Durchschnittliche Wartezeit für die Spielsuche auf offiziellen Spielservern ist jetzt abhängig von der Region.
– Rcon-Verbindung vom Client wird jetzt asynchron aufgebaut.
– Rcon-Adresse kann nicht geändert werden, solange eine Verbindung zu einem dedizierten Server besteht.
– Einstellung „rcon_connected_clients_allow“ hinzugefügt, um Clients die Verbindung zu anderen dedizierten Servern via rcon zu untersagen.
– Diverse Stabilitätsverbesserungen.