Regionale CS:GO-Major-Ranglisten

Regionale CS:GO-Major-Ranglisten

Um sicherzustellen, dass am kommenden Major die besten Teams der Welt teilnehmen, müssen auch aktuelle Legenden und Herausforderer unter Beweis stellen, dass sie noch in Höchstform sind.

Alle Teams, die am nächsten Major teilnehmen, verdienen sich ihre Einladung durch regionale Ranglisten, die je nach Leistung in den kommenden RMR-Wettkämpfen aktualisiert wird.

Teams, die an einem solchen Wettkampf teilnehmen, erhalten für ihre Platzierung im Turnier Major-Ranglistenpunkte. In allen Regionen der Ranglisten-Wettkämpfe 2020 gilt folgende Punkteverteilung:

Punkteverteilung 2020
Platz Berlin 2019 RMR 1 (Mai) RMR 2 (Sommer) RMR 3 (Herbst)
1 800 1600 2000 2500
2 600 1500 1875 2344
3 600 1400 1750 2188
4 600 1300 1625 2031
5 600 1200 1500 1875
6 600 1100 1375 1719
7 600 1000 1250 1563
8 600 900 1125 1406
9 300 800 1000 1250
10 300 700 875 1094
11 300 600 750 938
12 300 500 625 781
13 300 400 500 625
14 300 300 375 469
15 300 200 250 313
16 300 100 125 156

Einladungen zum Major

24 Teams aus sechs verschiedenen Regionen werden basierend auf ihrer Platzierung in der regionalen Major-Rangliste zum Major eingeladen.

Insgesamt gibt es jeweils 8 Einladungen für Legenden, Herausforderer und Anwärter.

Die Anzahl der Einladungen jeder Region hängt von der Leistung der Region im vorigen Major ab. Demnach ergibt sich aus dem Major in Berlin 2019 folgende Anzahl Einladungen für die einzelnen Regionen:

Einladungsverteilung für Rio 2020 im November

Einladungsverteilung für Rio im November
EU GUS NA SA AS OZ
Legenden 3 2 3* 0 0 0
Herausforderer
(vormals: Wiederkehrende Herausforderer)
6 1 1 0 0 0
Anwärter
(vormals: Neue Herausforderer)
2 2 1 1 1 1
Einladungen insgesamt 11 5 5 1 1 1

*Teams, die derzeit nicht in ihre heimische Region reisen können, dürfen ihre Einladungen in der Region verteidigen, in der sie sich derzeit befinden.

Häufig gestellte Fragen

Frage: Wird es Minors für das Major in Rio im November geben?

Antwort: Es wird keine Minors vor dem Major in Rio im November geben. Alle 24 am Major teilnehmenden Teams werden in den regionalen Major-Ranglisten bestimmt. Es wird dieses Mal keinen anderen Weg geben, um sich fürs Major zu qualifizieren.

Frage: Was passiert mit Teams, die zu den Minors im Mai eingeladen wurden?

Antwort: Teams, die sich für die Minors im Mai (oder Qualifikationen für diese Minors) qualifiziert haben, werden im Mai zu den ersten RMR-Wettkämpfen ihrer jeweiligen Regionen eingeladen. In späteren RMR-Wettkämpfen werden Teilnehmer basierend auf der regionalen Rangliste eingeladen; zusätzliche verfügbare Teamplätze werden durch Qualifikationen entschieden.

Frage: Was passiert mit dem Preisgeld aus den Minors?

Antwort: Valve sponsert die RMR-Wettkämpfe im Mai und Herbst. Jedes dieser Events verfügt über ein Preisgeld von 255.000 US-Dollar, das basierend auf der Anzahl der verfügbaren Einladungen für Legenden und Herausforderer auf die Regionen aufgeteilt werden. Das minimale Preisgeld einer Region beträgt 10.000 US-Dollar.

Frage: Wie wird bestimmt, in welcher Region ein Team teilnimmt?

Antwort: Angesichts der Umstände richtet sich die Region eines Teams nach dem aktuellen Aufenthaltsort.

Frage: Was passiert, wenn ein Team die Region wechselt?

Antwort: Die regionalen Major-Ranglisten repräsentieren die Leistung eines Teams nur relativ zu anderen Teams derselben Region. Daher führt ein Wechsel der Region eines Teams zum Zurücksetzen der Rangpunkte dieses Teams.

Frage: Kann ein Team seinen Kader vor dem Event ändern? [AKTUALISIERT]

Antwort: Vor jedem RMR-Event können Teams bis zu zwei Mitglieder ihres Kaders wechseln – zum Preis von 20 % der Ranglistenpunkte des Teams pro gewechseltem Spieler. Wenn drei oder mehr Spieler zwischen den Events gewechselt werden, verliert das Team alle Punkte.

Beispiel: Wenn ein Team zum RMR-Wettkampf im Sommer 3/5 ihres Kaders vom Mai beibehält, verliert das Team 40 % seiner Ranglistenpunkte.

Frage: Kann ein Team während eines Events seinen Kader ändern? [NEU]

Antwort: Ja, ein Team kann jederzeit während eines Events einmalig einen registrierten Mentor als Ersatzspieler einsetzen – zum Preis von 20 % der Punkte, die in diesem Event erspielt werden.

Im Fall von Onlinespielen eines Wettkampfs kann dieser Einsatz eines Ersatzspieler rückgängig gemacht werden, es kostet allerdings jedes Mal 20 % der Punkte des Events, wenn ein Mentor für einen anderen Spieler eingetauscht wird.

Beispiel: Ein Team, das einen Mentor spielen lässt, erhält 80 % der verdienten Punkte des Events. Wenn der ursprüngliche Spieler den Mentor während des Events wieder ablöst, erhält das Team noch 80 % der verbleibenden Punkte (64 %) für dieses Event.

Frage: Wenn ein Team den Kader während eines Events ändert, welches Kader erhält dann die Punkte? [NEU]

Antwort: Das Einbringen von Ersatzspielern ändert nichts am Kader.

Beispiel: Ein Team möchte, dass ein Ersatzspieler dauerhaftes Mitglied des Kaders wird. Dadurch verlieren sie 20 % ihrer Punkte im aktuellen Event sowie zusätzliche 20 % der gesamten Punkte, wenn sie sich für das nächste Event mit einem aktualisierten Kader anmelden.

Frage: Wann wird ein Team zu einem RMR-Event (oder Major) eingeladen? [NEU]

Antwort: Nachdem ein Team seinen Kader mit fünf Spielern und einem optionalen Mentor registriert haben, werden die Punkte berechnet. Wenn sich alle Teams registriert haben, werden die besten Teams auf den regionalen Major-Ranglisten basierend eingeladen.

Frage: Was passiert, wenn ein eingeladenes Team eine Einladung ablehnt? [NEU]

Antwort: Wenn ein Team eine Einladung zu einem RMR-Event oder zum Major ablehnt, rückt das nächste Team in der Rangliste nach und erhält die Einladung.

Frage: Wer verdient Punkte bei einem RMR-Event? [NEU]

Antwort: Da im Mai alle Teams durch die normale Major-Qualifikation entschieden wurden, erhalten alle Teams Ranglistenpunkte. Für alle anderen RMR-Events erhalten nur die besten N Teams Ranglistenpunkte, wobei N die Anzahl der Teams ist, die von der RMR eingeladen werden.

Beispiel: Wenn zu einem Event die besten 4 Teams aus der regionalen Major-Rangliste sowie 12 Teams, die sich anderweitig qualifizieren, eingeladen werden, erhalten die ersten 4 Plätze Ranglistenpunkte. Wenn ein Event alle 16 Teams basierend auf der RMR einlädt, erhalten alle 16 Plätze Ranglistenpunkte.

Frage: Wie viele Ranglistenpunkte erhalten Teams, die sich eine Position teilen? [NEU]

Antwort: Wenn Teams sich eine Position teilen, erhalten sie die durchschnittliche Anzahl der für diese Positionen verfügbaren Ranglistenpunkte.

Beispiel: Wenn ein Event im Sommer kein Entscheidungsspiel zwischen dem 3. und 4. Platz ausspielt, erhalten beide Teams 1687,5 Ranglistenpunkte.