Der Weg zum Major in Rio im November

Das Major in Rio findet im November statt und hat als einziges Major in 2020 ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 2.000.000 US-Dollar.

Zwischen diesem und dem letzten Major liegt mehr als ein Jahr. Um sicherzustellen, dass am Major in Rio die weltbesten Teams teilnehmen, müssen aktuelle Legenden und Herausforderer zeigen, dass sie immer noch in Bestform sind. Aufgrund der Schwierigkeiten beim Reisen in naher Zukunft, findet dies regional statt.

Regionale Major-Ränge

Alle Teams, die am 3. November in Rio am Major teilnehmen, erhalten ihre Einladung durch regionale Ränge, die basierend auf ihrer Leistung in kommenden regionalen Major-Rang-Wettkämpfen aktualisiert werden.

Teams, die an einer RMR-Serie teilnehmen, erhalten ihre Punkte für die Major-Ränge basierend auf ihrer Platzierung. Weitere Details zur Punkteverteilung werden wir haben, wenn wir eine finale Liste der Major-Rang-Wettkämpfe bis zum Major in Rio fertiggestellt haben.

Die erste RMR-Serie findet im Mai statt und wir planen eine weitere RMR-Serie im Herbst. Zusätzlich sollten sich Turnierogranisatoren, die für 2020 Events geplant hatten, uns kontaktieren, wenn sie daran interessiert sind, aus ihren Events RMR-Wettkämpfe zu machen.

Damit wir ein Event als Major-Rang anerkennen, müssen die besten RMR-Teams der Region eingeladen und für die übrigen eine Qualifikation veranstaltet werden. Das Event kann ein beliebiges Format mit beliebigem Preisgeld und beliebiger Dauer sein. Auch ob das Event online oder per LAN (oder einer Kombination von beidem) stattfindet, ist freigestellt.

Einladungen zu Rio im November

24 Teams aus 6 verschiedenen Regionen werden basierend auf ihrem regionalen Major-Rang im November zum Major in Rio eingeladen.

Insgesamt werden 8 Legenden, 8 Herausforderer und 8 Anwärter eingeladen.

Die Anzahl der Einladungen zum Major jeder Region hängen von der Leistung der Region im vorgegangenen Major ab. Basierend auf den Ergebnissen in der StarLadder Berlin 2019 werden Einladungen wie folgt verteilt:

Einladungen für Rio im November
EUR GUS NA SA AS OZ
Legenden 3 2 3* 0 0 0
Herausforderer
(zuvor: Wiederkehrende Herausforderer)
5 1 2* 0 0 0
Anwärter
(zuvor: Neue Herausforderer)
2 2 1 1 1 1
Gesamte Einladungen 10 5 6 1 1 1

*Teams, die derzeit nicht in ihre Heimat reisen können, können in der Region um ihre Einladungen kämpfen, in der sie sich derzeit befinden.

RMR-Serie im Mai 2020

Die erste Serie dieser RMR-Wettkämpfe findet im Mai statt und wird von ESL veranstaltet. Alle Teams, die am Major oder Minor im Mai in Rio eingeladen worden wären, werden eingeladen, um ihre Position in ihrer Region zu kämpfen. Aktuelle Legenden und Herausforderer haben zu Beginn ein paar Punkte für ihren regionalen Major-Rang.

Häufig gestellte Fragen

Frage: Wie werden die regionalen Major-Ränge berechnet?

  • Die regionalen Major-Ränge sind punktebasiert und Events, die zeitlich näher am Major liegen, geben mehr Punkte als früher stattfindende Events. Wir werden allerdings erst eine detaillierte Aufschlüsselung haben, wenn wir die Liste der RMR-Events für das Jahr finalisiert haben.
  • Frage: Wird es Minors für das Major im November in Rio geben?

  • Es wird keine Minors vor dem Major im November in Rio geben. Wir verwenden die regionalen Major-Ränge um alle 24 Teams zu bestimmen, die im November in Rio am Major teilnehmen. Es gibt für Teams keinen anderen Weg sich zu qualifizieren.
  • Frage: Was passiert mit Teams, die zu Minors im Mai eingeladen wurden?

  • Teams, die sich für Minors im Mai qualifiziert haben (und/oder sich für diese Minors qualifiziert haben) werden eingeladen, an den RMR-Wettkämpfen der jeweiligen Region im Mai teilzunehmen. Für spätere RMR-Wettkämpfe werden Teilnehmer basierend auf ihren regionalen Rängen eingeladen und einige weitere Teams durch Qualifikation bestimmt.
  • Frage: Was passiert mit dem Preisgeld der Minors?

  • Valve sponsert die RMR-Serie im Mai und Herbst. Jedes dieser Events wird ein Preisgeld von 255.000 US-Dollar haben, das auf alle Regionen nach Anzahl der verfügbaren Legenden- und Herausforderer-Einladungen aufgeteilt wird. Das minimale Preisgeld einer Region liegt bei 10.000 US-Dollar.
  • Frage: Wodurch wird bestimmt, in welcher Region ein Team teilnimmt?

  • Angesichts der Umstände werden die Regionen der Teams durch ihren derzeitigen Aufenthaltsort bestimmt.
  • Frage: Was passiert, wenn ein Team die Region wechselt?

  • Regionale Major-Ränge repräsentieren die Leistung eines Teams nur relativ zu anderen Teams der Region. Daher führt das Wechseln der Region eines teams zu einem Zurücksetzen der RMR-Punkte des Teams.
  • Frage: Kann ein Team seinen Kader ändern?

  • Teams können vor einem Event bis zu zwei Mitglieder des Kaders ändern, verlieren dabei dann aber 20 % der Punkte des Teams pro Spieler. Der Kader kann für jeden RMR-Wettkampf vor der Sperre des Kaders geändert werden.
  • Beseitigung von Spinnweben

    Heute endet Operation „Zerfetztes Netz“. Vielen Dank an alle CS:GO-Spieler, die an der Operation teilgenommen haben. Es wurden insgesamt über 136 Millionen Missionen abgeschlossen!

    Die Operation mag vorbei sein, aber im heutigen Update steckt noch mehr.

    Neue Karten

    Wir fügen heute zwei von der Community erstellte Karten für die Spielmodi Gelegenheitsspiel und Trainingsspiel zur offiziellen Spielsuche hinzu. Werfen Sie einen Blick auf Anubis und Chlorine, die beiden besten Finalisten im Mapcores Karten-Wettbewerb für exotische Orte 2019.

    Kollektion „Prisma 2“

    Außerdem führen wir heute die neue Kollektion „Prisma 2“ ein! Die Kollektion basiert auf dem Stil von Anime/Manga und enthält 17 von der Community erstellte Waffenlackierungen sowie eine Chance, eines der Horizontmesser mit Chroma-Lackierung zu erhalten.

    Half-Life: Alyx

    Half-Life: Alyx wird am 23. März veröffentlicht und wir feiern dieses Ereignis in CS:GO! Im Spiel sind jetzt Aufkleber, Anstecknadeln und Aufnäher zum Thema Half-Life verfügbar.

    Valve Index


    Wenn Sie die Valve Index vor der Veröffentlichung von Half-Life: Alyx gekauft haben, erhalten Sie eine echte Version der Alyx-Anstecknadel aus der neuen Kollektion sowie ein exklusives Musikkit zu Half-Life: Alyx!

    Das große Finale


    Wir befinden uns in den letzten Wochen der Operation „Zerfetztes Netz“. Spieler haben bis zum 30. März Zeit, um Missionen abzuschließen, Fortschritt zu erspielen und Operationsbelohnungen einzulösen.

    THeute geht die letzte Missionskarte live. Dies bedeutet, dass wir damit beginnen, Diamantmünzen der Operation an Nutzer zu vergeben, die 100 Missionen abgeschlossen haben. Zur Karte dieser Woche, „Schnell den Müll rausbringen“, gehört auch eine zweite Koop-Angriffsmission, in der Spieler Franz Kriegeld finden und eliminieren müssen. Er darf nicht entwischen!

    Aufnäher

    Das heutige Update enthält ein neues Kaufmenü, eine einfache Methode zur Anpassung (und zum Teilen) Ihres Fadenkreuzes und eine brandneue Möglichkeit, Ihre Lieblingsagenten zu personalisieren!

    Aufnäher


    Möchten Sie Ihren Agenten personalisieren? Jetzt können Sie Aufnäher in verschiedenen kultigen Designs gezielt an jedem Charaktermodell anbringen. Sie können jeden Agenten auch mit mehr als einem Aufnäher versehen. Diese sind jetzt im CS:GO-Aufnäherpaket verfügbar.

    Wählen Sie Ihr eigenes Fadenkreuz


    Ihr Fadenkreuz anzupassen war noch nie einfacher. Unter Einstellungen finden Sie jetzt eine bereite Auswahl an Fadenkreuzeinstellungen, mit denen Sie Ihr Fadenkreuz nach Ihrem Geschmack gestalten können. Sie können Ihren Fadenkreuzcode auch mit anderen teilen oder ihn von jemand anderem importieren.

    Vollkauf


    Im heutigen Update wird auch das Kaufmenü grafisch überarbeitet, welches jetzt eine Vorschau Ihres Charakters bietet, wie er die Waffen und Ausrüstungsgegenstände hält. Neben ein paar anderen kleinen Anpassungen werden nun auch die Gegenstände, die Sie sich leisten können, mit beleuchteten Symbolen im Kaufrad hervorgehoben.

    Neue Operationsmissionen – Leichter Einkauf


    Maximieren Sie Ihre Einnahmen. Machen Sie viel aus wenig. Spielen Sie ab Dienstag neue Missionen der Operation „Zerfetztes Netz“.