Neuigkeiten zu Majors und Coaching

Majors

Als wir das Major in Rio angekündigt haben, haben wir uns gefreut, ein CS:GO-Major zu einer der leidenschaftlichsten Fangemeinden von Counter-Strike zu bringen. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir uns die globalen Herausforderungen nicht vorstellen, die die Live-Events im Jahr 2020 eingeschränkt haben.

Wir wollen Spieler und Fans nicht darum bitten, ihre Gesundheit zu riskieren, um ein Major zu besuchen, solange die Pandemie für Reisende eine Gefahr darstellt. Daher haben wir die schmerzliche Entscheidung getroffen, das Major im November abzusagen.

Wie sieht jetzt der Plan aus? Zunächst einmal planen wir keine Majors mehr, bis es sicher ist, weltweit Spiele für die regionale Major-Rangliste (RMR) wenigstens als LAN-Events auszutragen. Bis dahin werden wir weiterhin Online-RMR-Events austragen, um die besten Teams aller Regionen im Auge zu behalten.

Trainer

Wir haben kürzlich erfahren, dass mehrere Trainer von professionellen CS:GO-Teams einen Fehler im Spiel ausgenutzt haben, um sich einen Vorteil gegenüber ihren Gegnern zu verschaffen. Es ist bedauernswert und frustrierend, dass wir auf diesen Fehler nicht früher reagiert haben. Aber Fehler sind ein Teil jeder Software und bis diese behoben wurden, müssen wir Spielern und Trainern vertrauen können.

Wir wollen hier nicht viel Zeit damit verbringen, die Wichtigkeit der Integrität von CS:GO-Spielen erneut zu erklären. Wir erwarten von Spielern und Trainern wenigstens, dass sie nach den Regeln spielen und das Spiel sofort pausieren und einen Turnierleiter informieren, wenn ihnen ein Fehler auffällt, der ihnen (oder dem Gegner) einen unfairen Vorteil verschaffen könnte.

Die RMR-Punkte aller Teams, die während eines RMR-Events wegen Ausnutzung dieses Fehlers disqualifiziert wurden, werden zurückgesetzt.

Mit Maßnahmen gegen einzelne Trainer warten wir noch, bis wir ein vollständigeres Bild über das Ausmaß dieses Missbrauchs des Fehlers und die von Dritten verhängten Strafen haben. Ungeachtet dieser Strafen wird es für einige Teams immer eine Versuchung sein, Trainer während des Spiels auszunutzen, um die Integrität des Spiels zu verletzen. Daher könnte es sein, dass wir zukünftig Trainer weiter einschränken werden.

Wir freuen uns darauf, LAN-Events wieder ausrichten zu können und hoffen, dass wir alle bald einen sicheren Weg dafür finden.

Eureka!

Das heutige Update bringt einige Netzwerkverbesserungen, Updates an Swamp, Mutiny und Anubis sowie eine neue Waffenkiste mit sich!

Kollektion „Durchbruch“

Kollektion „Durchbruch“ enthält Designs von über 17 verschiedenen Communitykünstlern und enthält die Messer aus Zerfetztes Netz als besonders seltene Gegenstände!


Fällt er in den Sumpf

Heute stellen wir zwei neue Communitykarten vor: Swamp und Mutiny. Gewöhnen Sie sich in Gelegenheitsspielen oder Deathmatch auf den beiden Karten an nasse Füße und absolvieren Sie anschließend ein komplettes Trainingsspiel!

Im heutigen Update gibt es noch mehr. Die Details dazu finden Sie hier in den Patchnotizen.

Vertrauenswürdiger Modus

Heute haben wir ein paar Änderungen für CS:GO, die Teil unseres anhaltenden Kampfes gegen Cheater sind.

CS:GO schränkt nun die Arten von Programmen und Dateien, die mit dem Spiel interagieren können, erheblich ein.

Standardmäßig starten Spieler CS:GO im vertrauenswürdigen Modus, in dem Dateien von Drittanbietern nicht mit dem Spiel interagieren können.

Wenn Sie CS:GO mit Software von Drittanbietern spielen möchten, verwenden Sie die Startoption -untrusted. Beachten Sie, dass dies Ihren Trust Factor negativ beeinflussen kann.

Interaktion mit CS:GO

Heute veröffentlichen wir einen optionalen Betazweig von CS:GO mit Änderungen, die Teil unseres anhaltenden Kampfes gegen Cheaten sind. Um uns hierbei zu unterstützen und an der Beta teilzunehmen, folgen Sie bitte diesen Anweisungen.

CS:GO schränkt nun die Arten von Programmen und Dateien, die mit dem Spiel interagieren können, erheblich ein.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Sie das Spiel mit inkompatiblen Dateien starten, erhalten Sie eine Warnung, die auf die inkompatible Datei hinweist, und können von der Teilnahme an VAC-gesicherten Servern ausgeschlossen werden. Um das Problem zu beheben, können Sie den „Vertrauenswürdigen Start“ in Ihren Spieleinstellungen deaktivieren, dies kann sich jedoch vorübergehend auf Ihren Vertrauenswert auswirken.

Für Entwickler von Drittanbieterprogrammen, die direkt mit dem CS:GO-Prozess interagieren, haben wir Anforderungen erstellt, die sich auf Ihre Software auswirken. In Zukunft müssen alle DLLs, die mit CS:GO interagieren, mit einer Authenticode-Signatur digital signiert werden. Zusätzlich werden wir signierte DLLs blockieren, wenn ihre Funktionalität das Spiel in irgendeiner Weise beeinträchtigt.